Stöbern Sie durch unsere Angebote (7 Treffer)

PPS Blutentnahmegerät 1,5 mm 10 St
Topseller
29,98 € *
ggf. zzgl. Versand

PPS Blutentnahmegerät 1,5mm PPS Blutentnahmegerät mit Venenpunktionskanüle 1,5 mm - Venenpunktionskanüle nach Strauß Ø 1,50 x 43 mm - blau - Anschlußkanüle Ø 1,8 mm - Verbindungsleitung - Schlauchlänge 60 cm 1 VE = 10 Stück, 1 Karton = 100 Stück = 2 kg Artikelnummer 42301025

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
PPS Blutentnahmegerät 1,5 mm 100 St
Angebot
259,98 € *
ggf. zzgl. Versand

PPS Blutentnahmegerät 1,5mm PPS Blutentnahmegerät mit Venenpunktionskanüle 1,5 mm - Venenpunktionskanüle nach Strauß Ø 1,50 x 43 mm - blau - Anschlußkanüle Ø 1,8 mm - Verbindungsleitung - Schlauchlänge 60 cm 1 VE = 10 Stück, 1 Karton = 100 Stück = 2 kg Artikelnummer 42301025

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
PPS Blutentnahmegerät 1,8 mm 10 St
Bestseller
28,98 € *
ggf. zzgl. Versand

PPS Blutentnahmegerät 1,8mm PPS Blutentnahmegerät mit Venenpunktionskanüle 1,8 mm - Venenpunktionskanüle nach Strauß Ø 1,80 x 43 mm - rot - - Anschlußkanüle Ø 1,8 mm - Verbindungsleitung - Schlauchlänge 60 cm 1 VE = 10 Stück, 1 Karton = 100 Stück = 2 kg Artikelnummer 42301031

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
PPS Blutentnahmegerät 1,8 mm Rollklemme 10 St
Beliebt
29,98 € *
ggf. zzgl. Versand

PPS Blutentnahmegerät 1,8mm Rollklemme PPS Blutentnahmegerät mit Venenpunktionskanüle 1,8 mm - Venenpunktionskanüle nach Strauß Ø 1,80 x 43 mm - rot - - Anschlußkanüle Ø 1,8 mm - Verbindungsleitung - Schlauchlänge 60 cm - mit Rollklemme 1 VE = 10 Stück, 1 Karton = 100 Stück = 2,5 kg Artikelnummer 42301027

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
PPS Vakuumflasche 500 ml 10 St
Bestseller
54,98 € *
ggf. zzgl. Versand

PPS Vakuumflasche 500 ml PPS Vakuumflaschen - für Ozon-Sauerstoff- oder HOT-Therapie zur vorübergehenden Aufnahme von Eigenblut - zur Reinfusion - zum Aderlaß - evakuiert, - sterilisiert, - auf Pyrogenfreiheit geprüft - Pharmazieglas, Klarglas - Spezial-Steigrohr, Flip-off-Kappe - DIN-Sicherheitsaufhänger - Etikett mit Skalierung 250ml 1 VE = 10 Stück, 1 Palette = 2.280 Stück 500ml 1 VE = 10 Stück, 1 Palette = 1.400 Stück

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
PPS Vakuumflasche 250 ml 10 St
Bestseller
39,98 € *
ggf. zzgl. Versand

PPS Vakuumflasche 250 ml PPS Vakuumflaschen - für Ozon-Sauerstoff- oder HOT-Therapie zur vorübergehenden Aufnahme von Eigenblut - zur Reinfusion - zum Aderlaß - evakuiert, - sterilisiert, - auf Pyrogenfreiheit geprüft - Pharmazieglas, Klarglas - Spezial-Steigrohr, Flip-off-Kappe - DIN-Sicherheitsaufhänger - Etikett mit Skalierung 250ml 1 VE = 10 Stück, 1 Palette = 2.280 Stück 500ml 1 VE = 10 Stück, 1 Palette = 1.400 Stück

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
DNCG ISO Lösung für einen Vernebler 100 ml - Ve...
Bestseller
17,58 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Details: PZN: 00633863 Anbieter: Penta Arzneimittel GmbH Packungsgr.: 50X2ml Produktname: DNCG iso PPS Darreichungsform: Inhalationslösung Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Vorbeugung gegen Atemnot bei Asthma bronchiale Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie das Arzneimittel zu und inhalieren Sie es. Benutzen Sie dafür ein entsprechendes Gerät (z.B. Vernebler). Lassen Sie sich zu der Anwendung von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Die Anwendung sollte nur erfolgen, wenn der sichere Umgang mit dem Arzneimittel gewährt ist. Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt inhalieren. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird deshalb nur von Ihrem Arzt bestimmt. Prinzipiell ist die Dauer der Anwendung zeitlich nicht begrenzt, das Arzneimittel kann daher längerfristig angewendet werden. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff schützt vor einer allergischen Reaktion der Schleimhäute, indem er die äußere Hülle bestimmter Zellen, so genannter Mastzellen, stabilisiert. Dringen Fremdstoffe wie Pollen oder Tierschuppen in den Körper ein und lagern sich an der Hülle einer Mastzelle an, öffnet sie sich und eine Vielzahl körpereigener Botenstoffen treten aus. Diese Botenstoffe aktivieren die körpereigenen Abwehrmechanismen und in der Folge entzünden sich die betroffenen Schleimhäute. Cromoglicinsäure verhindert diesen Austritt. Die Wirkung kann allerdings nur vorbeugend genutzt werden, ein akuter Anfall kann mit dem Stoff nicht behandelt werden. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Die Darreichungsform ist für diese Altersgruppe nicht geeignet. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Schleimhautentzündungen von Magen und Dünndarm - Entzündungsreaktionen der Haut - Reizerscheinungen im Hals und im Rachen mit Husten - Muskelentzündung Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise:

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot